Laternenumzug mit Infofilm

Laternenumzug mit Infofilm

In Mardorf wird es zum nächstem Schuljahr wieder eine Schule geben. Der Verein Natürliche Neugier e.V. gründet eine Schule in freier Trägerschaft mit einem besonderen pädagogischen Konzept, bei dem das Kind im Vordergrund steht. Das Lernen geschieht an der Freiwind Schule aus den Interessen des Kindes heraus und nicht anhand eines festgelegten Lehrplans. Wer darüber genaueres erfahren möchte, kann dies am 17. November ab 16 Uhr in der Grundschule Mardorf machen. Der Verein zeigt einen Infofilm für die Eltern, parallel gibt es ein kostenloses Kinderkino inklusive Popcorn für die Kinder. Im Anschluss findet ein Laternenumzug mit musikalischer Begleitung der Wölper Löwen statt. Der TSV bietet für ein gemütliches Beisammensein Getränke und Speisen zum Verkauf an.

Es geht weiter…

Es geht weiter…

Es ist soweit, wir können Sie nun über den aktuellen Stand informieren.
Nachdem die Landesschulbehörde der Einrichtung einer Außenstelle der Freien Schule Mittelweser nicht zustimmen konnte, haben wir die Entscheidung getroffen, eine eigenständige Freie Schule in Mardorf zu gründen und dies in enger Kooperation mit der Freien Schule in Steyerberg. Die Planungen für das Begegnungszentrum bleiben natürlich bestehen.
Die Kaufverhandlungen für das Schulgebäude sind mit der Stadt Neustadt auf einem guten Wege.
Bis zum Februar 2019 müssen wir unser schulisches Konzept zur Gründung einer Freien Schule bei der Landesschulbehörde einreichen. Unser Team hat sich produktiv vergrößert und wenn auch Sie Lust haben uns zu unterstützen, dann melde Sie sich bei uns. Wir können jede helfende Hand und finanzielle Unterstützung gebrauchen.

Weihnachtsmarkt Mardorf

Weihnachtsmarkt Mardorf

Am ersten Adventswochenende findet in Mardorf der jährliche Weihnachtsmarkt statt. Wir werden dieses Jahr auch mit einem Stand im Brase-Speicher dabei sein. Neben kreativen Bildern mit der Farbschleuder, können die Kinder tolle Holzhäuschen gestalten. Außerdem haben wir ein paar Leckereien und Apfelpunsch vorbereitet. Wir freuen uns auf zahlreiche Besucher von klein bis groß.

Rückblick auf die Infoveranstaltung am 16.09.2017

Rückblick auf die Infoveranstaltung am 16.09.2017

Am gestrigen Vormittag hat endlich unsere erste Infoveranstaltung für unser Projekt stattgefunden. Knapp 60 Menschen sind gekommen, um uns zuzuhören. Nach einem kurzen Beitrag über die Nachnutzung des Gebäudes im Allgemeinen, ging es recht schnell um den Einzug der freien Schule Mittelweser.

Während wir viel erzählt haben und Sie die Gelegenheit hatten, viele Fragen zu stellen, haben die Kinder draußen bei Sonnenschein spielen, malen und basteln können.

Wir sind überwältigt über das große Interesse, dass uns entgegen gekommen ist. So ist man sich sicher, dass die ganze Mühe und Arbeit die hinter unserem Projekt steht, nicht umsonst ist. Wir sind gespannt, wie es weitergehen wird und würden uns sehr über weitere Mitstreiter freuen.

Ein besonderer Dank geht noch an Björn Niemeyer und an das Team vom Bauerncafé, die es uns ermöglicht haben, die Veranstaltung in ihren Räumlichkeiten stattfinden zu lassen. Auch bei der Kinderbetreuung möchten wir uns nochmal bedanken, die ihre Arbeit super gemacht hat.

Erfolgreicher Familiennachmittag

Erfolgreicher Familiennachmittag

Bei Sonnenschein und netter Musik der Feuerwehrkapelle Mardorf gab es am Samstag beim Familiennachmittag auf dem Mardorfer Sommerfest ein großes Interesse an unserem Stand. Am besten ist unsere Farbschleuder angekommen, mit der Kinder und auch Erwachsene sehr kreative Bilder gestaltet haben. Wir sind mit vielen Eltern ins Gespräch gekommen und blicken nun voll Vorfreude auf unsere Infoveranstaltung.
Ein weiteres Highlight an unserem Stand war unser großer Baum, der mit Handabdrücken gestaltet wurde. Was wir mit diesem Bild vorhaben, werden wir hier noch verraten.
Wir bedanken uns bei allen Helfern und Mitgestaltern für den gelungenen Tag. Ein besonderer Dank gilt den örtlichen Vereinen, die uns unterstützt haben. Zusammen können wir großartiges schaffen uns unser Projekt verwirklichen.

Unser Projekt unterstützen

Unser Projekt unterstützen

Wir haben jetzt eine neue Möglichkeit entdeckt, Einnahmen zu generieren: Das Ganze funktioniert über die kostenlose App „smoost“. Wir haben dort ein Projekt angelegt, bei dem wir für „Freiwind“ Geld sammeln möchten.
Um uns zu unterstützen, müssen Sie nur einmalig die smoost-App im App-Store herunterladen, unseren Verein mit unserem Projekt auswählen und das alles ohne selbst Geld auszugeben! Pro durchgeblätterten Prospekt erhalten wir 5 Cent. Wir hoffen Sie smoosten fleißig für uns, damit wir das Projekt bald verwirklichen können! Schauen Sie doch einfach mal bei diesem Link vorbei, da können Sie unser Projekt schon einmal ansehen.

heartcode_Freiwind